Elektronische Steuerungen für die industrielle Bildverarbeitung

PCB-Layout
Leiterplatte

Einsatz

Wir haben spezielle elektronische Steuerungen für die industrielle Bildverarbeitung entwickelt. Für Messungen aus der Bewegung ist die präzise Steuerung von kurzen Blitzen erforderlich.

Funktion und Parametrierung

Unsere elektronischen Steuerungen können bis zu vier Triggerquellen verarbeiten und bis zu vier Kameras und vier Lichtquellen unabhängig voneinander steuern. Die Steuerungen können einfach auf eine DIN-Hutschiene montiert werden. Die Stromversorgung erfolgt wahlweise mit 12VDC oder 24VDC. Triggersignalquellen wie z.B. Gabellichtschranken oder Lasertaster können direkt an die Blitzsteuerung angeschlossen werden. Die Parametrierung der Blitzzeiten und Triggerflanken erfolgt über DIP Schalter. Für aufwendigeren Signalfolgen kann der integrierte Microcontroller mit einem PC programmiert werden.

Ihre Vorteile